27 Ocak 2014 Pazartesi

Almanca Ünlü Tanıtımı-Kıvanç Tatlıtuğ

TÜM SINIFLARA AİT DERS ve ÇALIŞMA KİTAPLARI CEVAPLARI İÇİN TIKLAYINIZ
Sein Vater soll laut eigener Aussage bosnische Wurzeln aus dem ehemaligen Jugoslawien besitzen, während seine türkische Mutter ursprünglich aus Edirne stammt. 
Nachdem Kıvanç Tatlıtuğ 2002 zum „Best Model Of The World“ gekürt wurde, zog er nach Paris, um dort seiner Karriere als Model nachzugehen. Zuvor spielte Tatlıtuğ professionellen Basketball in den Vereinen Beşiktaş Cola Turka und Fenerbahçe Ülker .Nach einer Verletzung musste er mit dem Basketball aufhören. 
2005 bekam er die Rolle des Mehmets in der Serie Gümüş (Silber). Die Serie erlangte sowohl in der Türkei als auch in den arabischen Ländern große Popularität. Danach spielte Tatlıtuğ die Hauptrolle in der Serie Menekşe ile Halil (Menekşe und Halil). 
2008 erhielt er eine der Hauptrollen in der Serie Aşk-ı Memnu (Verbotene Liebe), die auf dem gleichnamigen Drama von Halid Ziya Uşaklıgil basiert. Dort spielte er Behlül Haznedâr. Die Serie wurde vielfach ausgezeichnet und auch außerhalb der Türkei, vor allem in den arabischen Ländern, zu einem Quotenhit. Zudem ist Tatlıtuğ seit 2011 in Werbespots für die Jeansmarke MaviJeans und einen türkischen Getränkehersteller im türkischen Fernsehen zu sehen.  

Vom 7. September 2011 bis Juni 2013 spielte Tatlıtuğ die Hauptrolle in der türkischen Serie Kuzey Güney . Ab Ende Mai 2012 war Tatlıtuğ in einem Werbespot für Magnum Infinity zu sehen. 
Aufgrund seiner Beliebtheit in den arabischen Ländern wurde er auch dort zum Werbeträger und spielte unter anderem auch in Musikvideos mit, wie z. B. in einem Musikvideo der Sängerin Rola Saad.

Hiç yorum yok:

Yorum Gönder